von damals bis heute

GosPop wurde im Jahre 2000 gegründet und war zunächst als Gospelchor bei Kirchenauftritten aktiv.

In den Folgejahren stießen weitere Sänger und auch Musiker hinzu und die ursprünglich reine Gesangsgruppe wurde um eine fünfköpfige Band, mit Schlagzeug, Keyboard, Gitarre, Bass und

Saxofon erweitert.

Die Formation, die sich an den Stilrichtungen Gospel und moderne Popmusik orientiert ist auch zwischenzeitlich in den Musikrichtungen Rock und Soul präsent.

GosPop ist aktuell mit zwei Frontsängern, (Sängerin und Sänger) einem sechsköpfigen Backgroundchor sowie der fünfköpfigen Band besetzt.

Wichtigster Anspruch der Gruppe ist, Gesang und Musik mit der nötigen Portion Power zu verbinden und vor allem mit dem alles entscheidendem „Funken überspringenden“ Herzblut darzubieten.

 

Erfolgreiche Auftritte – speziell beim Musikalischen Sommer auf dem

Schiffenberg bei Gießen (600 Besucher) - zeigen, dass dieses Konzept

richtig ist.

Wichtigste Auftritte:

  • 2003, 2005 und 2007 (2mal) Lichterfest in Trohe bei Gießen
  • 2004 Stadtfest Marburg
  • 2005 – 2015 Musikalischer Sommer Schiffenberg bei Gießen
  • 2007, 2009, 2010, 2012 Stadtfest Gießen
  • 2010, 2012, 2016 Golden Oldies Wettenberg – Deutschlands schönste Oldiefete –
  • Hessentage in Stadtallendorf und Langeselbold
  • 2010 - int. Bluesfestival „Blues-Schmus-Apfelmus“ in Laubach/Hhessen
  • Auftritte beim Oberhessischen Kirchentag in Villingen
  • Regelmäßige Kirchenauftritte bei Motorradfahrergottesdiensten in Stadtallendorf und Mücke-Nieder-Ohmen
  • Folkfestival in Grünberg/Hessen